Sonne und Beton: Roman

Amazon.de Price: 11,00  (Preis vom 05/05/2020 02:11 PST- Details)

Beschreibung

Pressestimmen

„Dass Lobrecht […] nicht ausschließlich witzig sein will, sondern in die sozialen Abgründe von Langeweile, Gewalt, Alkohol und Drogen blickt, ist die große Stärke dieses unterhaltsamen Coming-of-Age-Romans.“ — Florian-Felix Weyh, Deutschlandfunk Published On: 2017-04-15

„eindrucksvolle Exposition und furioses Finale“ — Jens Bisky, Süddeutsche Zeitung Published On: 2017-04-08

„Dieses Buch ist ein Knaller. Echt, wahrhaftig, authentisch. Eine Aufforderung, genauer hinzusehen – auch für alle, die in diesem Land politische Verantwortung tragen.“ — Dr. Franziska Giffey, Bezirksbürgermeisterin Berlin-Neukölln Published On: 2017-02-09

„Felix Lobrecht will mit seiner Neuköllner Jungstruppe zeigen: Nicht alle, die Scheiße bauen, sind böswillig. Nicht alle wachsen so privilegiert auf, dass ihnen alle Wege offen stehen. Das ist ihm sowas von gelungen.“ — Anne Haeming, taz

„Lobrecht schafft es, den Leser mit seinen schnellen Dialogen und der schnörkellosen Story an den Roman zu fesseln.“, Radio Fritz (RBB) Published On: 2017-04-05

„Das Buch beschreibt einen kurzen Ausschnitt aus dem Alltag von vier Jungs, der Ton ist unaufwendig und scheint mir sehr authentisch und es geht überhaupt nicht darum, auf die Tränendrüse zu drücken – weshalb es mir sehr gut gefällt.“ — Jörg Petzold, FluxFM Published On: 2017-04-03

„eine große Stärke von Sonne und Beton: die Schnörkellosigkeit“ — Lennart Laberenz, Der Freitag Published On: 2017-03-23

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Felix Lobrecht, geboren 1988, wuchs mit zwei Geschwistern bei seinem alleinerziehenden Vater in Berlin-Neukölln auf. Er ist Autor, Stand-Up-Comedian und einer der erfolgreichsten Slampoeten.