Islamische Karten. Der andere Blick auf die Welt. Was verraten historische Landkarten über Weltgeschichte und Kulturgeschichte? Herausragende kartographische Werke und ihre Schöpfer vom 9. bis 19. Jh.

Amazon.de Price: 50,00  (Preis vom 05/05/2020 02:27 PST- Details)

Beschreibung

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Yossef Rapoport ist Islamwissenschaftler und Historiker. Nach dem Studium in Tel Aviv, Princeton und Oxford lehrt er seit 2008 an der Queen Mary University in London. Im Fokus seiner Forschungen stehen soziale, kulturelle und rechtliche Aspekte des Lebens im islamischen Nahen Osten im Mittelalter (genauer: von 1000 bis 1500 n. Chr.).
Zur islamischen Kartographie hat er eine Reihe von Publikationen vorgelegt, besonders hervorzuheben ist sicher die Herausgabe einer kommentierten Ausgabe der berühmten mittelalterlichen arabischen Handschrift Kitab Gharaib al-funun wa-mulah al-uyun, allgemeiner bekannt als „Buch der Merkwürdigkeiten“.

Jörg Fündling, geb. 1970, Dr. phil, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen.