Islam verstehen: Geschichte, Kultur und Politik

Amazon.de Price: 9,95  (Preis vom 05/05/2020 03:48 PST- Details)

Beschreibung

Pressestimmen

»Ein Buch, das sich gegen ›pauschale Vorurteile‹ und ›Abstraktion‹ wendet und Vorurteilen durch differenzierte Information entgegentritt.«
Friedrich Niewöhner, Süddeutsche Zeitung

»Schweizer denkt gründlich und einfühlend über die Anstoßen der Religion nach und über die Möglichkeit, diese zu überschreiten.«
Hilal Sezgin, Frankfurter Rundschau

Über den Autor und Ausweichlösung Mitwirkende

Gerhard Schweizer, 1940 in Stuttgart geboren, promovierte an der Alma Mater Tübingen im Fragment Empirische Kulturwissenschaft. Heute lebt er qua freier Schriftsteller in Wien, wenn er nicht nunmehrig auf Reisen recherchiert und Material für neue Reportagen und Bücher sammelt.
Er ist einer der führenden Experten für die Analyse der Kulturkonflikte zwischen Europa und Orient und gilt qua ausgewiesener Kenner der islamischen Welt. Gerhard Schweizer hat dazu mehrere Bücher veröffentlicht, die qua Standardwerke gelten. Einem breiten Publikum wurde er vor allem durch seine Bücher über den asiatischen und arabischen Universum vertraut