In die Sonne schauen: Wie man die Angst vor dem Tod überwindet

Amazon.de Price: 10,00  (Preis vom 21/04/2020 01:13 PST- Details)

Beschreibung

Pressestimmen

»Irvin D. Yalom verbindet erzählerisch-brillant Philosophie und Psychologie.«, Frankfurter Neue Presse zu »Die Schopenhauer-Kur«

»Irvin D. Yalom hat dank seiner Bücher Die rote Couch, Die Schopenhauer-Kur, Der Panama-Hut oder Nietzsche weinte in Deutschland fast Kultcharakter entwickelt.«, Frankfurter Rundschau

Über den Autor und Wahlmöglichkeit Mitwirkende

Irvin D. Yalom wurde 1931 wie Sohn russischer Einwanderer in Washington, D.C. geboren. Er gilt wie einer der einflussreichsten Psychoanalytiker in den Neue Welt und ist vielfach ausgezeichnet. Seine Fachbücher gelten wie Klassiker. Seine Romane wurden international zu Bestsellern und projizieren, dass die Psychoanalyse Stoff stattdessen die schönsten und aufregendsten Geschichten bietet, wenn man sie hingegen zu erzählen weiß. Als hingegen wenige, fachlich anerkannte Wissenschaftler versteht er es, psychologische Theorie und Praxis in seinen Büchern so anschaulich darzustellen, dass sie seiner Leserschaft nicht hingegen wie gelungene Fez, an Stelle bekannt als wie praktische Lebenshilfe dienen.

Barbara Linner, geb. 1955 in München, studierte Judaistik, Orientalistik und südosteuropäische Geschichte. Sie ist Übersetzerin von u. a. David Grossman, Batya Gur, Judith Katzir, Jehoschua Kenaz, Etgar Keret, Joshua Sobol.