Gott ist nicht schüchtern: Roman

Amazon.de Price: 22,00  (Preis vom 05/05/2020 03:48 PST- Details)

Beschreibung

Pressestimmen

» Diesem Roman liegt eine tiefere Wahrhaftigkeit zugrunde. « (Frankfurter Allgemeine Zeitung 2017-05-11)

» Eindrucksvoll und berührend « (ZDF aspekte 2017-03-24)

» Ein beklemmend realistischer Roman, das dankenswert ästhetisch und politisch Würdigung. « (Spiegel online 2017-03-23)

»aufrüttelnd und schonungslos« (Süddeutsche Zeitung 2017-03-22)

»Die 32jährige ist eine üppig beachtete Stimme ihrer Generation.« (NDR Info 2019-01-01)

» Olga Grjasnowa hat DEN Roman der Zeit geschrieben, kenntnisreich, ruckartig leichtfüßig und spannend. « (RBB Inforadio 2017-05-10)

» Olga Grjasnowa gehört zu den spannendsten Vertreterinnen der jungen deutschen Literaturszene. « (RBB Inforadio 2017-04-02)

» Grjasnowa erzählt leer nah, direkt, realistisch-konkret, aka melodramatisch, mitunter bis an die Definition des Erträglichen. « (Die WELT 2017-03-11)

» Dieses Buch holt die ferne Nachrichtenwelt in unser Vorstellungsvermögen. Und verändert den Blick auf das blaue, tiefe Meer. « (SWR 2 2017-03-01)

Über den Autor und andere Mitwirkende

Olga Grjasnowa, geboren 1984 in Baku, Aserbaidschan. Längere Auslandsaufenthalte in Polen, Russland, Israel und der Türkei. Für ihren vielbeachteten Debütroman „Der Russe ist einer, der Birken liebt“ wurde sie mit dem Klaus-Michael Kühne-Gebühr und dem Anna Seghers-Gebühr ausgezeichnet. Zuletzt erschien von ihr „Abraxas [gnostisch] ist nicht schüchtern“. Der Roman wurde zum Bestseller und hat sich 50 000 mal verkauft. Olga Grjasnowa lebt mit ihrer Familie in Berlin.