Die Führer der Provinz: NS-Biographien aus Baden und Württemberg (Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus) (Karlsruher Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus)

Amazon.de Price: 389,90  (Preis vom 05/05/2020 02:05 PST- Details)

Beschreibung

Pressestimmen

Ein biographisches Nachschlagewerk ist das quellenreiche Buch, darüber hinaus aber auch eine Kollektivbiographie, die generalisierende Aussagen über die Provinzfürsten und die regionalspezifische Ausprägung nationalsozialistischer Herrschaft zulässt und Forschungen zur regionalen Zeitgeschichte hinterfragt. (Stuttgarter Zeitung)

Das Werk verdient trotz oder gerade wegen zum Teil unappetitlicher Inhalte (und das ist keine Leerformel) weite Verbreitung, sowohl in Forschung und Lehre als auch bei interessierten Hobbyhistorikern. Wer immer nach dem Nachschlagewerk Die Führer der Provinz greift, wen immer die Auseinandersetzung der Bundesrepublik mit dem personenbezogenen Erbe der NS-Zeit beschäftigt, die NS-Biographien aus Baden und Württemberg bilden einen herausragenden Gewinn. […] Was Nationalsozialismus war und wie er in der Provinz von seinen Goldfasanen in Herrschaftspraxis vollzogen wurde, ist bei den NS-Führern in der Provinz überzeugend vermittelbar: mit wissenschaftlicher Qualität aufbereitet – gegen des Vergessen. (AVS-Informationsdienst)

Die Biographiensammlung ist ein wissenschaftlich exzellent erschlossenes Grundlagen- und Nachschlagewerk für künftige regional- und lokalgeschichtliche Forschung und ein bedeutender Beitrag zur Geschichte der NS-Herrschaftsgründung und Herrschaftspraxis in der süddeutschen Provinz. (Südkurier)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Kißener ist habilitierter Historiker und Geschäftsführer der Forschungsstelle Widerstand der Universität Karlsruhe.

Joachim Scholtyseck ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Bonn.